Denhoff / Phillipp / Fischer & Frank Gratkowski (Wie)

01.06.2017 (20:00)

 

Kunsthaus, Schulberg 10, 65183 Wiesbaden

 

Denhoff / Phillipp / Fischer & Frank Gratkowski

 

Frank Gratkowski: Klarinetten
Michael Denhoff: Campanula
Ulirich Phillipp: Baß
Jörg Fischer: Schlagzeug



Das Trio Denhoff/Phillipp/Fischer ist seit 2011 aktiv - zwei Wiesbadener Improvisierer (Fischer und Phillipp) treffen auf zeitgenössischen Komponisten aus Bonn (Denhoff). "Was das Trio von frei improvisierenden Jazzformationen unterscheidet, ist aber nicht nur die Campanula, sondern auch die Erfahrung der drei Musiker mit neuer, komponierter Musik, die sich in den abstrakten Spielgesten, den unkonventionellen Klangerzeugungsmethoden und der formalen Konsequenz der [...] Improvisationen spiegelt" (R.Kager, NZfM). 2017 spielen Denhoff/Phillipp/Fischer einige Konzerte mit Frank Gratkowski, der seine Musik zwischen klassischer Avantgarde, zeitgenössischem Jazz und Avantrock mit verschiedenen Ensembles auf Bühnen rund um die Welt zum Besten gibt.
Allen vier Musikern ist eine detailorientierte und hellwache Spielhaltung gemein, was im Konzert eine spannende Improvisationschemie erwarten lässt.

 

 

Jazzpages Logo

 

 

 

Frank Schindelbeck Fotografie

Zurück

Einen Kommentar schreiben